Was blüht bei Dir? Ist die Zeit reif für deine Sichtbarkeit?

Jetzt im Frühjahr wird es wieder sichtbar. Das, was den ganzen Winter über geduldig darauf gewartet hat sich in all seiner Pracht zu zeigen, bricht nach einem langersehnten Frühlingsregen endlich hervor.

So ähnlich geht es mir auch gerade.

Mit dem Gang in die Selbstständigkeit waren viele Schritte zu gehen. Das kennt jeder, der diese Richtung einschlägt. Schritte, die ich zunächst nur im Verborgenen gehen wollte. Weil ich wissen wollte, ob es überhaupt der richtige Weg für mich ist. Einige haben es nicht verstehen können, sagten mir „Werde so schnell wie möglich sichtbar!“. Aber ich wusste, die Zeit war noch nicht reif.

Heute weiß ich, dass ich diese Zeit gebraucht habe. Um meine Basis solide aufzustellen, in das Gefühl der Selbstständigkeit hineinzuwachsen und meine Familie bei diesem Projekt mit an Bord zu haben.

Neulich fand ich ein Buch wieder, das im hintersten Winkel meines Bücherregals auf mich gewartet hat.

Grundrechte – Ein Manifest von Ulrich Schaffner

Seitdem liegt diese Seite aufgeschlagen auf meinem Schreibtisch und erinnert mich jeden Tag daran, dass es okay ist, etwas Neues in seinem eigenen Tempo anzugehen.

Was ist es, das in dir gerade blüht?

Vielleicht ist da eine Idee, die schon lange umsetzen möchtest. Oder vielleicht ist es nur eine Ahnung. Bist du schon bereit, sichtbar zu werden oder brauchst du noch einen Moment?

Teile diesen Blogartikel:

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp

Diese Artikel könnten dir auch gefallen:

Hallo, ich bin Claudia.

Ich unterstütze Unternehmerkinder und Lebensveränderer dabei, zum Chef ihres Lebens zu werden. 

So kann ich dir helfen

Coaching für Unternehmerkinder

Ob bereits im elterlichen Unternehmen, auf dem Weg hinein oder auf ganz eigenen Pfaden unterwegs: Jede Phase hat ihre besonderen Herausforderungen, die wir in einem Coaching beleuchten können.

Du möchtest Dich beruflich oder privat verändern, doch die Fülle an Möglichkeiten hindert Dich daran, den nächsten Schritt zu gehen? Lass uns gemeinsam auf Spurensuche nach Deiner Lösung gehen.