Wegschauen gilt nicht bei der Unternehmensnachfolge!

Für Unternehmerkinder bedeutet das, sich ein Thema anzuschauen, mit dem jedes Unternehmerkind im Laufe des Lebens in Kontakt kommt. Die Unternehmensnachfolge.

Unumgehbar.

Was für den einen/die eine ein toller Weg ist, der gerne gegangen wird, ist er für den anderen/die andere wie eine Bürde, die gefühlt schon das ganze Leben auf einem lastet.

Wegschauen gilt nicht bei der Unternehmensnachfolge

Wenn zweites auf Dich zutrifft, könntest Du:

  • Wegschauen.
  • Vor der Entscheidung davon laufen.
  • In eine weit entfernte Stadt ziehen.
  • Darauf hoffen, dass Deine Geschwister sich darum kümmern.
  • Vielleicht noch was anderes studieren.
  • Vielleicht noch was im Ausland studieren.
  • Vielleicht noch eine Doktorarbeit schreiben.

Die Gründe, nicht hinschauen zu wollen, sind vielfältig.

  • Weil du die Tragweite der Entscheidung vielleicht nicht gut einschätzen kannst.
  • Weil du niemanden verletzen möchtest.
  • Weil du die harte Arbeit gesehen hast, die deine Eltern geleistet haben und die wenige Zeit, die dadurch für eure Familie blieb.
  • Weil du gar nicht weiß, ob du mit deinen Talenten und Ideen dort hineinpasst.
  • Und so weiter, und so weiter….
Unternehmensnachfolge Gespräch
Deine Klarheit hilft dir in Gesprächen rund um die Unternehmensnachfolge

Aber:

Löst sich die Frage, ob du das Unternehmen Deiner Eltern übernehmen möchtest, dadurch, dass du die Augen davor zumachst, in Luft auf?

Wahrscheinlich nicht.

Wahrscheinlicher ist es, dass der Druck auf Dich zunehmend stärker wird.

Der Druck von außen (Deine Eltern) und der in Deinem Inneren.

Dagegen hilft leider nur eins.

Hinschauen.

Keine Angst, du musst da nicht alleine durch. Im Coaching können wir uns deine eigenen Motive im Hinblick auf die Unternehmensnachfolge genau anschauen und herausfinden, was Dir helfen kann, Deine Entscheidung zu treffen.

So kannst du dir Klarheit darüber verschaffen, was DU wirklich willst. Denn wenn du nicht weißt was du willst, entscheiden über kurz oder lang andere für dich. Nicht weil sie dich ärgern wollen, sondern weil auch sie Entscheidungen treffen müssen.

Mit deiner Klarheit wirst du handlungsfähiger und hast eine gute Basis, um gestärkt in Gespräche rund um die Unternehmensnachfolge einzusteigen.

Also, worauf wartest du noch?

Teile diesen Blogartikel:

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp

Diese Artikel könnten dir auch gefallen:

Hallo, ich bin Claudia.

Ich unterstütze Unternehmerkinder und Lebensveränderer dabei, zum Chef ihres Lebens zu werden. 

So kann ich dir helfen

Coaching für Unternehmerkinder

Ob bereits im elterlichen Unternehmen, auf dem Weg hinein oder auf ganz eigenen Pfaden unterwegs: Jede Phase hat ihre besonderen Herausforderungen, die wir in einem Coaching beleuchten können.

Du möchtest Dich beruflich oder privat verändern, doch die Fülle an Möglichkeiten hindert Dich daran, den nächsten Schritt zu gehen? Lass uns gemeinsam auf Spurensuche nach Deiner Lösung gehen.